Freunde der Universität Mainz e.V.

Der 1951 gegründeten Vereinigung Freunde der Universität Mainz e.V. gehören Mitglieder und Ehemalige der Johannes Gutenberg-Universität Mainz sowie Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, der Wirtschaft, der freien Berufe, des Dienstleistungsbereichs und der Politik an. Der Freundeskreis, der zur Zeit über 1.000 Mitglieder zählt, steht allen Bürgerinnen und Bürgern offen. Er hat sich zum Ziel gesetzt, Forschung und Lehre der Johannes Gutenberg-Universität zu fördern und die Verbundenheit zwischen der Hochschule, der Stadt Mainz und dem Land sowie zwischen den Ehemaligen und ihrer Universität zu pflegen und zu vertiefen. Er lädt zu Veranstaltungen der Universität und zu eigenen Veranstaltungen ein.

Aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden der Vereinigung der Freunde der Universität Mainz e.V. wurden bisher knapp 6 Millionen Euro für die "unbürokratische" Förderung von Forschung und Lehre an der Johannes Gutenberg-Universität aufgebracht.

Vorstand

Ehrenvorsitzende:
Dr. Hans Friderichs, Bundesminister a.D.
Dr. Klaus G. Adam

Vorsitzender: Helmut Rittgen
Stellv. Vorsitzender und Geschäftsführer: Dr. Rolf-Jürgen Renard
Schatzmeisterin: Gabriela Wildanger-Hofmeister, Rechtsanw., Dipl.-Volksw.
Prof. Dr. Gregor Daschmann
Prof. Dr. Georg Krausch
Prof. Dr. Hauke Lang
Prof. Dr. Cornelis Menke
Prof. Dr. Hellmut Oelert

Kuratorium

Ehrenpräsident: Otto Boehringer
Präsidentin: Dr. Andrea Litzenburger
Vizepräsidenten: Dr. Hermann Eicher
Dr. Walter Meizer

Kontakt

Geschäftsstelle:
Leitung: Dina Mildner
Ernst-Ludwig-Str. 10
55116 Mainz
Telefon 06131 55 429 52
Fax 06131 55 432 51
freunde@uni-mainz.de
www.freunde.uni-mainz.de